Kontaktdaten für einen Import aufbereiten

Als Kontaktdaten werden im CRM Angaben in den Modulen Leads, Personen und Organisationen bezeichnet. Hat man nun Bestandsdaten, die man gern ins CRM übernehmen will, so muss man sich zuerst entscheiden, in welches Modul diese importiert werden sollen. Danach sind die Daten entsprechend des gewählten Moduls aufzubereiten. Am einfachsten geht das mit einer Excel Datei. […]

More on page 453

neues SMS Erweiterungs Modul

Ab CRM Version 5.3.98 (zur Versionsanzeige siehe links unten in jedem Menü nach dem Login) können Sie Ihr CRM mit einer SMS Versandfunktion erweitern. Diese steht dem CRM Administrator im Menü CRM Erweiterungen zur Installation bereit. Diese Erweiterung unterstützt den Versand von einzelnen oder bis zu 100 SMS Nachrichten gleichzeitig über die folgenden SMS Dienstanbieter: […]

More on page 419

Beispiele für die Nutzung der CRM Schnittstellen

Wie im Artikel CRM Schnittstellen in diesem Journal ausgeführt und erläutert, können Sie andere Anwendungen (Webseiten, Buchungssysteme usw.) mit dem CRM verbinden. Hier finden Sie nun eine paar PHP Coding Beispiele für die Nutzung der Schnittstelle: Beispiel für CURL Class Beispiel für den Abruf von Leadinformtionen Beispiel für das Hochladen von Dokumenten Wenn Sie Unterstützung […]

More on page 408

Einsatz von Pivot Tabellen für Berichte

Allgemein Kommentare deaktiviert für Einsatz von Pivot Tabellen für Berichte

Pivot Tabellen sind ein Hilfsmittel, um große Datenmengen auf überschaubare Größen zu reduzieren, einfache Auswertungen durchzuführen und gehören zu den Basisfunktionen jedes Tabellenkalkulationsprogramms.
Diese Pivot Tebellen sind hervorragend geeignet CRM Berichtsergebnisse weiter zu bearbeiten um zusätzliche Informationen zu gewinnen. An Hand einer jährlichen Umsatzanalyse soll das hier erläutert werden.

Aufgabe: Vergleiche die jährlichen die Umsätze von Bestandskunden

Lösung: CRM Berichte über die Umsätze über Pivot Tabellen zusammenfassen

Lösungsbeispiel:

Erstellen Sie einen CRM Umsatzbericht aus Rechungen für die Jahre 2015 und 2016. Die Tabelle muss eine Spalte mit gültigen Datumsangaben enthalten.:

 

Umsatz 2015
Datum  Kunde  Umsatz
 01.02.2015  Kunde A  10100
 04.03.2015  Kunde A 20200
 16.04.2015  Kunde C 5000
 30.05.2015  Kunde B 80000
 11.06.2015  Kunde C  12000
 13.06.2015  Kunde C  3200
 25.08.2015  Kunde B  200
 03.12.2015  Kunde A  1030

 

Umsatz 2016
Datum Kunde Umsatz
11.02.2016 Kunde B 5100
14.03.2016 Kunde B 200
12.05.2016 Kunde A 6000
11.05.2016 Kunde A 11000
17.06.2016 Kunde C 17000
13.06.2016 Kunde C 16200
25.09.2016 Kunde B 200
07.11.2016 Kunde A 2030
04.12.2016 Kunde A 6000
06.12.2016 Kunde A 4200

 

Fassen Sie beide Berichte in eine Tabelle zusammen:

Umsatz 2015 und 2016
Datum Kunde Umsatz
01.02.2015 Kunde A 10100
04.03.2015 Kunde A 20200
16.04.2015 Kunde C 5000
30.05.2015 Kunde B 80000
11.06.2015 Kunde C 12000
13.06.2015 Kunde C 3200
25.08.2015 Kunde B 200
03.12.2015 Kunde A 1030
11.02.2016 Kunde B 5100
14.03.2016 Kunde B 200
12.05.2016 Kunde A 6000
11.05.2016 Kunde A 11000
17.06.2016 Kunde C 17000
13.06.2016 Kunde C 16200
25.09.2016 Kunde B 200
07.11.2016 Kunde A 2030
04.12.2016 Kunde A 6000
06.12.2016 Kunde A 4200

 

Wir wollen nun die absoluten und prozentualen Abweichungen bezogen auf die Monatsumsätze der Vorjahres ermittlen. Dazu wird eine Pivot Tabelle benutzt.

Auf der nachfolgenden Webseite wird an Hand von Excel beispielhaft gezeigt, wie man auf diese Berichtzusammenfassung Pivot Tabellen anwenden kann. Bitte schauen Sie in die Dokumention von anderen Tabellenkalkulatonsprogrammen für eine entsprechende Anleitung.

http://www.it-service-ruhr.de/tipp/excel-pivottable-monatliche-abweichungen

Sie können das z.B. nutzen um

  • für Monatsumsätze die absoluten und prozentualen Abweichungen bezogen auf das Vorjahr zu ermittlen
  • für Kunden die absoluten und prozentualen Abweichungen bezogen auf das Vorjahr zu ermittlen

Die Exel Datei für dieses Beispiel finden Sie hier zum Download:

Gesamtumsatz 2015 und 2016 mit Vergleich und Trend

Für weitere Informationen zu Pivot Tabellen, siehe z.B.:
http://www.pivot-tabelle.de

frank @ 09:43

CRM Leitfaden der eBusiness-Lotsen Metropolregion Nürnberg

Allgemein Kommentare deaktiviert für CRM Leitfaden der eBusiness-Lotsen Metropolregion Nürnberg

Einer unserer Kunden hat uns auf eine interessante Veröffentlichung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Engergie aufmerksam gemacht, die sich mit der Einführung von CRM Systemen in einem Unternehmen befasst. Sie finden diese under dem folgenden Link: Customer Relationship Management – eine Chance für den Mittelstand

frank @ 13:12